Verteidigung

Wollen Sie mir eine Nachricht, einen Kommentar oder eine Frage senden? Dann klicken Sie

Hier

oder Sie rufen mich an

01516 – 46 85 705

Grundlagen der Verteidigung 

Ob in einem Mordprozess mit überregionalem Interesse,

einem Verfahren mit erheblichen Auswirkungen für den Angeklagten

oder einem Strafprozess vor dem Amtsgericht ohne öffentliche Aufmerksamkeit, die Verteidigung muss immer individuell sein. Sie muss den Angeklagten mit seiner Persönlichkeit genauso berücksichtigen, wie die aktuelle Rechtslage und den Erkenntnisstand von Gericht und Staatsanwaltschaft. Jede Verteidigung braucht ein Ziel, etwas worauf hingearbeitet werden kann, dabei geht es nicht nur um die Frage Freispruch- oder Strafmassverteidigung? Das Ziel muss mit dem Mandanten genau definiert und in jedem Verfahrensstadium überprüft und nachjustiert werden. Das erfordert eine intensive Zusammenarbeit und einen ständigen Informationsaustausch zwischen dem Verteidiger und dem Angeklagten.

Einen ersten Überblick über das Strafverfahren liefern die nachfolgenden Seiten über

Print Friendly, PDF & Email